Suchergebnisse

Es wurden 7 Ergebnisse für die Suche nach "Kinderbuch" gefunden.

Hier eine Zusammenfassung von Max und Moritz: „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch ist ein wunderschönes Kinderbuch, das die Missetaten zweier Lausbuben, Max und Moritz, in sieben Streichen erzählt. Diese Jungen nutzen ihre Schlauheit und Skrupellosigkeit, um verschiedenen Dorfbewohnern Schaden zuzufügen. Erster Streich Im ersten Streich locken sie die Hühner der Witwe Bolte mit Brotstücken,…
Hilke Raddatz wird für ihre herausragenden Beiträge zur satirischen Kunst und Literatur mit dem Wilhelm-Busch-Preis 2024 ausgezeichnet.
Das Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach zeigt zum vierten Mal die aktuellen Preisträger*innen des Max-und-Moritz-Preises in einer Sonderausstellung.
15. April 1832 Geburt in Wiedensahl April 1838 Einschulung in Wiedensahl September 1841 Übersiedlung nach Ebergötzen September 1841 Freundschaft mit Erich Bachmann Oktober 1841 Erste Zeichenübungen 11. April 1847 Konfirmation in Lütthorst September 1847 Beginn des Studiums in Hannover 9. März 1851 Abbruch des Studiums Juni 1851 Mit August Klemme nach Düsseldorf Juni 1851 Aufnahme…
21.10.2017 - 04.02.2018
Das Museum Wilhelm Busch in Hannover zeigt die Ausstellung ”Armstrong, Lindbergh & Co. Zeichnungen und Illustrationen von Torben Kuhlmann” ab dem 21. Oktober
Max und Moritz ist ein Werk von Wilhelm Busch in sieben Streichen, dass im Herbst 1865 erstveröffentlicht wurde.
08.11.2014 - 01.03.2015
Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums von Max und Moritz zeigt das Museum Wilhelm Busch ab dem 8. November 2014 eine Ausstellung mit Meisterwerken der Kinderbuchillustration.
nach oben